Online Poker

Der erste Spieler zu wetten, ist die auf der linken Seite des Big Blind. Der Spieler kann die Wette, indem sie in der Höhe des BB aufrufen, indem Sie zwei Mal die BB oder größere Menge nur durch die Mittel, die ein Spieler in der Disposition sind begrenzt erhöhen.

Alle folgenden Spieler sind frei, zu tun das gleiche nur jedes nächste Spieler ist abhängig von der vorherigen Wette des Spielers auf der gleichen Basis wie der Spieler wetten das erste nach dem Big Blind. Jeder Spieler ist immer frei, um ihre Hand zu folden, aber ohne Chance auf ihre Gelder bereits in den Topf gestellt.

Die erste Setzrunde ist beendet, wenn alle bwinpoker Spieler sich entschieden haben, im Spiel zu bleiben haben, haben den gleichen Betrag in den Pot eingereicht. Nachdem die erste Setzrunde ist über die ersten drei Gemeinschaftskarten auf den Tisch gelegt. Dies nennt man den Flop. Die Spieler können nun beobachten, die möglichen Karten-Kombinationen und machen ihren nächsten Schritt, die bereits auf einige bestehende oder einer Zeichnung Hand beruhen würde.

Nach dem Flop, beginnt die zweite Setzrunde. Es geht auf die gleiche Weise wie der erste, nur ohne Jalousien und die Höhe der BB die kleinste mögliche Wette . Die Spieler können auch überprüfen. Durch die Überprüfung der Player nicht wetten, keine Mittel , aber nicht entweder Flop. Wenn alle Spieler im Spiel zu überprüfen, hat der Topf nicht zu erhöhen und die nächste Gemeinschaftskarte wird ausgegeben. Allerdings, wenn einer der Spieler entscheidet zu wetten, der Rest zu rufen oder den Einsatz erhöhen, um im Spiel zu bleiben.

Wenn die Wetten abgeschlossen ist, wird die vierte Karte auf den Tisch gelegt. Diese Karte wird Turn genannt. Es wird wieder von einem anderen Setzrunde. Schließlich die letzte Community Card, die den Fluss aufgerufen wird, wird auf den Tisch gelegt. Der vierte und letzte Setzrunde folgt dem Fluss, nach dem die verbleibenden Spieler ihre Karten aufdecken und das mit der besten Kombination gewinnt den Pot.